Die MEVA bildgebende Systeme & Co. KG

mit Sitz in Gevelsberg ist eine Kooperation, die 1996 von Röntgenfachhändlern aus ganz Deutschland gegründet wurde.
Sie umfasst ein deutschlandweites Händler- und Servicenetz, das von mehr als 35 fachlich orientierten Technikern, Ingenieuren und Physikern betreut wird.
Zeitgleich mit der Gründung wurde mit dem Unternehmen SEDECAL aus Spanien ein Vertrag als Generalimporteur für Deutschland geschlossen.

Neu im Programm

Neue Flatpaneldetektoren bei MEVA

Ab sofort hat MEVA neue Flatpaneldetektoren der Firma New Medical Imaging (NMI) im Programm:

Die NMI-Detektoren der Saturn8000 Serie sichern dank ihrer einzigartigen Technologie und fortschrittlichen Bauart eine stark erhöhte Produktivität. Mit ihrer hochmodernen automatischen Aufnahme-Erkennung (Automatic Exposure Detection / AED) vereinfachen sie die Umstellung von analogem auf digitales Röntgen um ein Vielfaches und zusammen mit der inkludierten DxWorks Akquisitionssoftware liefern sie hochauflösende Aufnahmen mit einem optimalem Bildprocessing. Eine Nachrüstung ist bei fast jedem gängigen System möglich und selbstverständlich bietet MEVA auch Komplettsysteme mit diesen neuen Detektoren an.

Saturn_8000_14x17W_small

Verfügbare Detektor-Ausführungen sind: Festeinbau (im Format 43 x 43 cm), kabellos/portabel (in den Formaten 24 x 30 cm und 35 x 43 cm) und kabelgebunden/portabel (in den Formaten 35 x 43 cm und 43 x 43 cm). Sämtliche Varianten sind derzeit noch zu einem attraktiven Einführungspreis erhältlich- schnell sein lohnt sich also.

weiterlesen

News & Infos

64. Jahrestagung der VSOU e. V. in Baden-Baden

Vom 28. bis 30. April präsentieren wir Ihnen der Industrieausstellung zur diesjährigen Jahrestagung der VSOU unsere neusten digitalen Flatpanelsysteme und zeigen Ihnen live, was die zugehörige Software so besonders macht. Besuchen Sie uns an Stand 17 im Erdgeschoss des Baden-Badener Kongresshauses  – wir freuen uns auf Sie!

 

Alles und mehr zum Kongress finden Sie hier.